Programm 2022


Der Eintritt zu den Ausstellungen und Vernissagen ist kostenfrei. Wir möchten Sie während der Vernissage umfassend über die Künstlerin und den Künstler informieren. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

01


Dirk pleyer  -  AUTOPILOT

15.1. - 13.2.2022

Die Ausstellung »AUTOPILOT« wird einen Quer-schnitt Dirk Pleyers Arbeiten der letzten 3 Jahre zeigen mit dem Schwerpunkt der neuen Werke aus den drei Bildreihen »Land über«, »ALBUM« und »Nachtsichtland«.

 

Diese Ausstellung wird gefördert durch:

02


Ursel Schaffer  -  LAndschaft. holzschnitt.

19.2. - 20.3.2022

“In meinem künstlerischen Werk befasse ich mich mit dem Thema Landschaft. Mein Arbeitsmaterial ist der Holzschnitt. Es geht mir weniger darum, genau den Ort, an dem ich mich befinde, festzuhalten, sondern ich suche nach einer Allgemeingültigkeit, die diesem Ort innewohnt.”


03


Ferdinand friess ...sag nein...

25.3. - 24.4.2022

Es ist Krieg in Europa. Eine grausame Wirklichkeit. Der Kunstverein Ingelheim hat sich entschieden, einen Künstler zu präsentieren, der sich dem Leid der Menschen bei kriegerischen Auseinandersetzungen widmet. Die empathische Darstellung des Empfindens von Krieg ist typisch für den Künstler. Wohl auch, weil er die Kriegs- und Nachkriegszeit als Kleinkind erlebt hat. Seine Gemälde stehen stellvertretend für all unsere Trauer, unser Leid, unsere Hilflosigkeit. Sie sind Zeugnis der Wut, Verzweiflung und Ohnmacht, dem kriegerischen Geschehen ausgeliefert zu sein. Ferdinand Friess‘ Kunst ist nicht für den Kommerz bestimmt. Vielmehr versteht sich Friess als Aufklärer, als Aufrüttler.

05


quArt

4 MITGLIEDER DES KUNSTVEREINS STELLEN AUS:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

4.6. - 3.7.2022

Steff Vanderstijn, Ziad Chahin, 

Rainer Storck, Rudi Nowak

04


Philipp h. Steiner  -  genau genommen

30.4. - 29.5.2022

Wir stehen hier vor einem ingeniösen Zeichner und Maler, der mit überfotografischer Exaktheit seinen Begriff von

Realismus definiert, indem er unseren Begriff von Realität ins Schwanken bringt. Um einen Porträtisten des Moments, der seine eigentliche Kraft in dem entfaltet, was jenseits der Bilder liegt. Um einen Stillleben-Maler, dem die Stille der Objekte dazu dient, ihnen eine Überfülle von gelebtem Leben anzubinden. Um einen Meister des Interieurs, der seine Räume rigoros aufbricht in das Vergangene und Künftige.

 

Auszug Auszug aus einer Rede von Dr. Schönmetzler,

Kulturreferent des Landkreises Rosenheim

extra


Ferienkurse der...

8.7. - 30.7.2022

Die Kunstpfadfinder wollen Kindern und Jugendlichen einen Einblick in die Welt der Kunst ermöglichen. Mit Workshops
und Führungen möchten wir den jungen Nachwuchs sensibilisieren sowie motivieren, selbst künstlerisch aktiv zu werden.


Sommerpause


Vom 01. August bis zum 3. September 2022 macht der Kunstverein Ingelheim Sommerpause!

06


Ute Krautkremer  -  zweigstellen

10.9. - 9.10.2022

Gefundene Äste werden transformiert: abgeformt, verändert, miteinander verbunden und neu formiert oder mit andersartigen, künstlichen Elementen arrangiert. Durch die farbige und formale Bearbeitung

verlieren sie ihre ursprüngliche Natürlichkeit und Materialität, sie werden zu etwas Abstraktem, zu Linien und Formen.

extra


ferienkurs mit den Kunstpfadfindern

12.10. - 28.10.2022



07


IGS Kurt schumacher / Ingelheim

OBERSTUFENSCHÜLER UND SCHÜLERINNEN DER IGS INGELHEIM STELLEN AUS

5.11. - 27.11.2022

OberstufenschülerInnen der IGS Ingelheim konzipieren gemeinsam eine Ausstellung mit Arbeiten und Werken,

die im und neben dem Unterricht entstanden sind.

 

Themen- und Gestaltungsschwerpunkte organisieren die Lernenden selbst. Das Projekt wird betreut von Dr. Daniela Colic-Bender und Christian Eich.

08


Mitgliederausstellung  -  WAR WAS?

3.12. - 31.12.2022