Willkommen beim Kunstverein Ingelheim!

Unsere Öffnungszeiten während der Ausstellungen:

Fr 16-18 Uhr  /  Sa 10-13 Uhr  /  So 14-17 Uhr

Sonntag 18.09.2022 / bitte beachten:                        wegen krankheit Heute leider geschlossen

Herzlichen Dank für Ihr Interesse am Kunstverein Ingelheim e.V. Der Kunstverein wurde 2014 gegründet und hat im kulturellen Leben von Ingelheim inzwischen einen festen Platz eingenommen. Er rundet das umfangreiche örtliche Kultur- und Kunstangebot ab und trägt zur regionalen und überregionalen Beliebtheit von Ingelheim
bei ...


Mitglied Werden?

Gerne können Sie Mitglied im Kunstverein Ingelheim e.V. werden und unsere Projekte unterstützen.


Aktuelles


UTE krautkremer - zweigstellen

vernissage: 10.09.2022, 19 Uhr  /  Austellungszeitraum: 10.09. bis 09.10.2022

Der Kunstverein Ingelheim freut sich zur Ausstellung „Zweigstellen“ von Ute Krautkremer einzuladen.

Sie wird vom 10.09. bis 09.10.2022 in den Räumlichkeiten des Kunstvereins in der Bahnhofstraße 48 in Ingelheim gezeigt. Die Vernissage findet am Samstag, den 10.09. um 19 Uhr statt.

 

Ute Krautkremer wurde 1958 in Koblenz geboren. Künstlerisch ist sie als Bildhauerin und Objektkünstlerin bekannt. Sie studierte an der Johannes-Gutenberg-Universität in Mainz und erhielt dort ein Förderstipendium. Ihre Werkstatt ist in Mainz und ihr Atelier in Spay, wo sie auch lebt. Die Künstlerin arbeitet in ihren aktuellen Werken mit Fundstücken aus der Natur. Ihre Arbeiten entstehen zum Beispiel aus Ästen, die sie mittels Papierabguss transformiert oder mit andersartigen künstlichen Elementen arrangiert. Durch diese Bearbeitung verlieren sie ihre ursprüngliche Natürlichkeit und Beschaffenheit. So werden Fundstücke zu etwas Abstraktem und erhalten eine andere, neue Bedeutungsebene.

Ute Krautkremer legt mit diesen Arbeiten Zeitspuren frei, die das Zusammenspiel von „Leben - Vergehen oder Blühen - Verwelken“ assoziieren lassen. Ihre Absicht ist, die Dinge außerhalb ihrer gewohnten Erfahrung sichtbar zu machen und eine vom Gefühl gesteuerte Betrachtung zu ermöglichen.

 

Der Kunstverein lädt alle Interessierten herzlich zur Vernissage ein. Der Eintritt ist wie gewohnt kostenfrei. Nach der Begrüßung und Einführung bleibt ausreichend Gelegenheit, die Werke eingehend zu betrachten und sich mit anderen Gästen zu unterhalten. Die Ausstellung im Kunstverein Ingelheim wird eröffnet von Wolfhard Tannhäuser und wird kuratiert von Judita Lampe, die dem künstlerischen Beirat des Kunstverein Ingelheim angehört. Der Filmbeitrag zur Ausstellung wurde wie gewohnt von Lars Michael Storm produziert. Bitte beachten Sie die geltenden Corona-Regeln in Rheinland-Pfalz.


Folgen Sie uns auf FACEBOOK ...

... und Instagram


Ausstellungen 2022


Mitglied Werden?


Gerne können Sie Mitglied im Kunstverein Ingelheim e.V. werden und das Projekt unterstützen.

Nichts Mehr verpassen?


Lassen Sie sich in den Informationsverteiler aufnehmen, um regelmäßig informiert zu werden.