Willkommen beim Kunstverein Ingelheim!

Unsere Öffnungszeiten während der Ausstellungen:

Fr 16-18 Uhr  /  Sa 10-13 Uhr  /  So 14-17 Uhr

Herzlichen Dank für Ihr Interesse am Kunstverein Ingelheim e.V. Der Kunstverein wurde 2014 gegründet und hat im kulturellen Leben von Ingelheim inzwischen einen festen Platz eingenommen. Er rundet das umfangreiche örtliche Kultur- und Kunstangebot ab und trägt zur regionalen und überregionalen Beliebtheit von Ingelheim bei.

Mitglied Werden?

Gerne können Sie Mitglied im Kunstverein Ingelheim e.V. werden und unsere Projekte unterstützen. Dazu senden Sie uns den ausgefüllten Mitgliedsantrag per Mail (info@kunstverein-ingelheim.de) oder per Post (Bahnhofstr. 48, 55218 Ingelheim) zu.

Aktuelles


"Fassaden" und "unter leuten"

DOPPEL-AUSSTELLUNG mit Susanna Storch & Martin Kosa

Vernissage: 14.01.2023  /  Ausstellungszeitraum: 14.01. - 12.02.2023

 

Wir freuen uns, Sie zur Ausstellung „Fassaden“ & „Unter Leuten“ von Susanna Storch & Martin Kosa einzuladen. Diese wird vom 14.01. bis 12.02. 2023 in den Räumlichkeiten des Kunstvereins in der Bahnhofstraße 48 in Ingelheim gezeigt. Die Vernissage findet am Samstag, den 14.01.2023 um 19 Uhr statt. 

 

Susanna Storch arbeitet seit 1998 als freischaffende Malerin in Mainz, ihr Schwerpunkt ist Figurativer Realismus, wobei sie unterschiedliche Themen bearbeitet: Portraits (auch Auftragsarbeiten), Menschenbilder, Ballett, Landschaft, Bilder gegen den Krieg und Fassaden. Ihre Bilder wurden in zahlreichen Einzel- und Gruppenausstellungen und auf Kunstmessen gezeigt und mit Preisen bedacht. Mehrere Werke befinden sich in öffentlichem Besitz.

 

Bei der aktuellen Serie FASSADEN liegt der Fokus auf der Darstellung zufällig beobachteter Alltäglichkeit im urbanen Kontext. Sozusagen im Vorübergehen fotografisch eingefangene und dann malerisch umgesetzte Fensterszenen werfen einen flüchtigen Blick auf das Leben der anonymen Bewohner, auf der Grenze zwischen privatem und öffentlichem Raum. Die Motive für die Gemälde hat sie in verschiedenen Städten Europas und Lateinamerikas gefunden, z.B. in Paris, Santiago de Chile, London, Berlin, Lissabon, Valparaiso, Medellín, Gibraltar, Tallin, Frankfurt und in Mainz, ihrer Heimatstadt.

 

Der Fotokünstler Martin Kosa aus Ingelheim blickt mit fast 70 Werken in der Ausstellung „Unter Leuten“ auf die letzten 20 Jahre seines Schaffens zurück. Die im Geist der Street Photography entstandenen Bilder rücken den Menschen in den Fokus. Die Aufnahmen werden nie inszeniert. Der Künstler beobachtet aufmerksam, wie sich Personen im öffentlichen Raum – meist ungewollt – in eine inhaltliche wie ästhetische Beziehung zu der sie umgebenden Welt setzen. Dabei kann es sich um Passanten handeln, die mit großformatigen Werbetafeln visuell verschmelzen und dadurch Realität und Abbild in ein spannungsvolles Verhältnis setzen. Ein beliebtes Sujet für den Künstler sind Menschen in Museen. Hier bietet sich dem Fotografen der Moment, in dem die Ausstellungsbesucher völlig in der Betrachtung versinken und in ein Zwiegespräch mit den Werken treten. Der Begeisterung für das Artifizielle, für hell leuchtende Lichter oder überreizte Farben trägt der Künstler in seinen Werkgruppen Rechnung, die das Experimentelle in den Vordergrund rücken: Spiegelungen oder Überbelichtungen lassen die Wirklichkeit surreal erscheinen, gleichwohl auch hier nichts konstruiert ist. Vielmehr zeichnet die Arbeiten ein feiner Sinn für Alltagskomik wie für das Besondere im Alltäglichen aus. 

 

Der Kunstverein lädt alle Interessierten herzlich zur Vernissage ein. Der Eintritt ist wie gewohnt kostenfrei. Nach der Begrüßung und Einführung bleibt ausreichend Gelegenheit, die Werke eingehend zu betrachten und sich mit anderen Gästen zu unterhalten. Die Ausstellung im Kunstverein Ingelheim wird eröffnet von Lars Michael Storm und kuratiert von Rudi Nowak, dem Leiter des künstlerischen Beirats des Kunstverein Ingelheim. Die Einführung wird Wolfhard Tannhäuser halten.

Folgen Sie uns auf FACEBOOK ...

... und Instagram


Ausstellungen 2023


Mitglied Werden?


Gerne können Sie Mitglied im Kunstverein Ingelheim e.V. werden und das Projekt unterstützen.

Nichts Mehr verpassen?


Lassen Sie sich in den Informationsverteiler aufnehmen, um regelmäßig informiert zu werden.