Willkommen beim Kunstverein Ingelheim!

Der Kunstverein präsentiert in 2020 - im 6. Jahr seit Gründung - erneut 8 Ausstellungen. Wir möchten einerseits Kunst aller Richtungen in die Stadt bringen und andererseits zeigen, welche Kunst hier in der Stadt Ingelheim und im Großraum entsteht. Die wachsende Kooperation des Kunstverein Ingelheim e.V. mit Schulen, Organisationen und anderen Vereinen bietet der Jugend und dem künstlerischen Nachwuchs eine wichtige Plattform zum Austausch ...

Kunst in der Corona-Krise?


Der Kunstverein Eisentum Mainz e.V. hat mit seiner virtuellen "Corona-Galerie" eine digitale Plattform geschaffen, die zeigen soll, wie man "mit Gefühlen von Angst, Ohnmacht und Panik kreativ umgehen kann, ohne in lähmende Depression zu verfallen". Sehenswert.

Aktuelle Ausstellung


29. FEBRUAR bis 29. MÄRZ 2020

ECCE HOMO - Sehet, welch ein Mensch

Raimund egbert-Giesen


Bevor Raimund Egbert-Giesen die Leipziger Kunsthochschule mit dem Meisterstudium bei Prof. Rolf Kuhrt absolvierte, hatte er bereits ein Priesterseminar durchlaufen, Pädagogik studiert und mehrere Jahre als Erzieher mit beeinträchtigten Menschen gearbeitet. Diese Lebenserfahrungen prägen seine sozialen und künstlerischen Standpunkte. Dass der gebürtige Rheinländer ausgerechnet an der Leipziger Hochschule für Grafik und Buchkunst studierte, mag diesem Standpunkt geschuldet sein. Denn in Leipzig stieß er auf ein künstlerisches Klima, in dem nicht nur Malerei, Grafik und Zeichenkunst auf hohem Niveau vermittelt, sondern zeitgleich auch stets ein zeitkritischer Dialog geübt wurde. Dies zeigt sich gerade in der Wahl seines Mentors Rolf Kuhrt, einem der expressivsten Grafiker Deutschlands.

 

Mit Rolf Kuhrt verbindet ihn eine kritische Nachdenklichkeit über die Zeitverhältnisse und die Suche nach inneren Grundmustern menschlichen Verhaltens. In den Arbeiten beider steht die menschliche Figur im Vordergrund. In der sozialkritischen und politischen Ausrichtung ihrer Kunst grenzen sich beide Künstler von der Neuen Leipziger Schule ab, dies jedoch mit sehr unterschiedlichen künstlerischen Handschriften.

 

Die Arbeiten von Raimund Egbert Giesen sind nur durch ein geringes Maß an Dynamik gekennzeichnet, zumeist erscheinen seine Personen in sich ruhend und innehaltend. Ein großer Teil der Ausstellung widmet sich der Darstellung von Kindern, Kindern aus unterschiedlichen Ländern und Jahrzehnten.

Ausstellung

Mittwoch bis Freitag 16 - 18 Uhr

Samstag 10 - 13 Uhr

Sonntag 14 - 17 Uhr

Vernissage
Samstag, 29. Februar 2020
19 Uhr

Neben einführender Worte durch Christa Egbert und Raimund Egbert-Giesen wird das Oriental Jazz Quintett musikalische Akzente setzen.


Ausstellungen 2020


Mitglied Werden?


Gerne können Sie Mitglied im Kunstverein Ingelheim e.V. werden und das Projekt unterstützen.

Nichts Mehr verpassen?


Lassen Sie sich in den Informationsverteiler aufnehmen, um regelmäßig informiert zu werden.